top of page
LOGO __ Kulturgut___facebook.jpg

ANGEKOMMEN!

Kulturgut
Wilhelmsthal e.V.

das "WALDHAUS"

nach einem erfolgreichen 1. Jahr steht uns das Waldhaus weiterhin als Veranstaltungsort zur Verfügung.

Die Umbauarbeiten schreiten kräftig voran,

Einzelne Zimmer sind inzwischen im OG für Übernachtungen fertig. Somit können nun mehrtätige Seminare+ workshops, bzw private Feiern gebucht werden.

Schloss + Park Wilhelmsthal bei Eisenach

Sommerresidenz des Weimarer Hofs

Ein magischer Ort,
den es wieder zu entdecken gilt

Schloss Wilhelmsthal diente den Herzögen von Sachsen-Weimar-Eisenach einst als malerische Sommerresidenz. Der weitläufige Schloßpark mit der Handschrift von Fürst von Pückler-Muskau beherbergt mit dem Telemann-Saal einen attraktiven Veranstaltungsort mit hervorragender Akustik.

Zahlreiche prominente Persönlichkeiten weilten im Schloss. Zu ihnen gehörten der Komponist Franz Liszt und Zar Alexander I. als Gäste. Großherzogin Maria Pawlowna verbrachte hier die Sommermonate und veranstaltete literarische Nachmittage. Zwischen 1716 und 1725 wurden im Konzertsaal des Schlosses Werke von Georg Philipp Telemann uraufgeführt.

Auch Johann Wolfgang Goethe war mehrere Male Gast auf Schloss Wilhelmsthal.Hier schrieb er unter anderm an seinem Werk Die Wahlverwandtschaften.

Die Schloßanlage mit dem angrenzenden Waldpark war neben Jagdgebiet, Freizeit- und Erholungsort immer auch ein inspirierender Ort für vielfältigen kulturellen Austausch.

 

Gehen wir die Aufgabe an .....

bottom of page